Oft sind es unvorhersehbare Ereignisse im geschäftlichen, beruflichen oder privaten Bereich, welche zu wirtschaftlichen Schwierigkeiten und zur Entstehung von Schulden führen. Eine Insolvenz muss nicht das Ende des Unternehmens bedeuten. Seit der Einführung der Insolvenzordnung mit ihren Sanierungsmöglichkeiten, können deutlich mehr insolvente Unternehmen gerettet und Arbeitsplätze gesichert werden, als allgemein vermutet.

Im Insolvenzrecht beraten wir Sie zu den Themen Insolvenzantragspflicht, Sanierungschancen sowie zur Haftung der handelnden Personen. Des Weiteren beraten und begleiten wir Unternehmen und Privatpersonen im Insolvenz(plan)verfahren und unterstützen unsere Mandanten bei der Erstellung und Durchsetzung von Insolvenzplänen.

Doch auch soweit Sie sich als Unternehmer einem insolventen Geschäftspartner gegenübersehen, beraten und vertreten wir Sie in allen insolvenzrechtlichen Fragen, beispielsweise:

  • Wirkung der Verfahrenseröffnung
  • Aussonderungs- und Absonderungsrechte
  • Abwicklung der Vertragsverhältnisse
  • Insolvenzanfechtung
  • Arbeits- und Sozialrecht im Insolvenzverfahren
  • Gesellschaftsrecht in der Insolvenz
  • Insolvenzstrafrecht
  • Planverfahren
  • Verbraucherinsolvenz
  • Restschuldbefreiung
  • Nachlassinsolvenzen

Unternehmenskrise - Sanierungschance oder Insolvenz? Insolvente Geschäftspartner, Privatschulden, Privatinsolvenz.

Welche Schritte sind zu tun?

Telefon: 0341 999 999 77

ANFRAGE · RÜCKRUFSERVICE